Fraternité de Tibériade Fraternité de Tibériade Fraternité de Tibériade

  • Français
  • Nederlands
  • English (United Kingdom)
  • Deutsch
  • Italian
  • Español
  • Polish
Die Prophetischen Familien

fp1„Kleine Hauskirchen, die auf den Felsen Christus und auf die prophetische Lehre der Kirche bauen, entstehen und wachsen lassen. Damit sie Wohnungen des Lichts werden und einen Hauch von Nächstenliebe in der Kirche und der Welt verströmen und damit diese Familien zur Evangelisation beitragen..."

An sieben Sonntagen im Jahr hält die Gemeinschaft Mini-Besinnungstage für junge Familien, Verlobte und junge, fast verlobte Paare ab.

Warum „Prophetische Familien" ?

„Damit eine Quelle, eine kraftvolle Gnade der Liebe sich in jedem Heim finden möge! Aber die Zeiten sind hart, die alltägliche Wirklichkeit ist nicht immer einfach...

Durch diese Besinnungstage wollen wir konkrete Mittel an die Hand geben, mit der diese Quelle das Alltagsleben zu erfrischen und der Kirche kleine Wohnungen des Lichts zu schenken vermag. (Eine Prophetische Familie ist nichts weiter als eine christliche Familie!)

Durch die immer tiefer gehende Entdeckung des Mysteriums der Dreifaltigkeit, der Hl. Familie, des Mysteriums Christi und der Kirche vermochte ich die Schönheit des Lebens als ein Paar, in der Kommunion, zu entdecken. Das alles hat mir gezeigt, welch absolut geniale Einrichtung die christliche Familie ist, so sehr von Gott gewollt und geliebt!!! Durch alle Leiden und alle Freuden der Familie erscheit sie als ein Ort wo Gott präsent ist; und wo der „Teiler" versucht, sich einzuschleichen, weil er dermaßen neidisch ist auf die Größe der familiären Berufung! Da die Familie die erste Schule des Lebens ist, werden wir versuchen, ihre Grundlage durch Verwurzelung in Christus zu stärken; und ihr einige Perlen des Schatzes der Kirche zu schenken."

Bruder Marc

Warum ausschließlich verheiratete und verlobte Paare ?

Diese Auswahl haben wir getroffen, um den jungen Menschen, die nach Tibériade kommen und die Berufung der Ehe gewählt haben, eine Kontinuität und Antwort auf ihren Ruf zu geben. Es soll ihnen eine rasche geistige Nahrung geben. Verlobte können auch von der Erfahrung ihrer Vorgänger profitieren.

fp2Der Ablauf eines Tages

Eine Vertiefung des Gebets, die Eucharistie und die Treffen machen diese geistige Zeit aus.

-10 bis 11 Uhr: Eucharistie
-11.15 bis 12.15: Katechese
-12.15 bis 12.30: Gebetszeit
-12.30 bis 14.15: Essen und Freizeit
-14.30 bis 15.30: Austausch in Kleingruppen
-15.30 bus 16.00: Freizeit
-16 Uhr: Vesper
-17 Uhr: kleine Mahlzeit/Kaffeetrinken
-18 Uhr: Abfahrt

Termine und Fotos

Siehe die Seite auf Französisch

fp4Unkostenbeitrag: Pro Tag für eine Familie 8 €. Bezahlt werden kann am Tag selbst oder durch Überweisung auf das (belgische!!) Konto Nr: 068-2006333-12.

Bitte beachten

-Damit wir alle gemeinsam beginnen können, ist ein pünktliches Erscheinen wünschenswert ;
-Bitte nehmen Sie Essen für ein Picknick mit; eine Suppe bekommen Sie vor Ort ;
-Um Ihre Kinder wird sich gekümmert. Falls es Ihnen jedoch möglich ist, die ganz Kleinen unterzubringen, würde das die Organisation des Tages vereinfachen, vor allem im Hinblick auf die Eingeschränktheit des Orts. Säuglinge, die von ihren Müttern gesäugt werden, sind willkommen. Während der Katechese morgens und dem Austausch am Nachmittag kümmern sich Brüder und Schwestern um die Kinder. Ihnen wird geistige und erholsame Unterhaltung geboten: Lieder, Spiele... Während der Messen, dem Essen und der Freizeit kümmern sich die Eltern um ihre Kinder
.

fp3